GOLDILOCKS BEYOND FINANCE

Das digitale Magazin vom Sparkassen Innovation Hub und finletter

GOLDILOCKS BEYOND FINANCE
Cover der 11. Ausgabe des Digitlamagazins Goldilocks

GAFA-BANKING TITELSTORY: WOZU DIE TECH-GIGANTEN INS BANKING EINSTEIGEN

Jetzt oder nie – was Banken von Google & Co mitnehmen können und wie der S-Hub der zukünftigen GAFA-Herausforderung begegnet.

ZUR WEB-AUSGABE
GENERATION ZUKUNFT

GENERATION ZUKUNFT TITELSTORY: TEENAGE MONEY

Wie die Generation Z Einfluss aufs Banking nimmt, dadurch die Finanzbranche verändert und welche Ideen der S-Hub zur Gen Z entwickelt.

ZUR WEB-AUSGABE
GOLDILOCKS PODCAST

GOLDILOCKS PODCAST PILOT: AUF ZU NEUEN WELTEN

In der ersten Folge erzählen euch Anna, Daniel und Lukas, warum wir den GOLDILOCKS Podcast gestartet haben und geben euch Meinungen und Einblicke rund um die Symbioticon, den Hackathon der Sparkassen-Finanzgruppe.

ZUR PODCAST-FOLGE
SUSTAINABLE FINANCE

SUSTAINABLE FINANCE TITELSTORY: DASSELBE IN GRÜN?

Wie die Finanzwelt das Thema Nachhaltigkeit behandelt, welchen Beitrag FinTechs dazu leisten und wie sich der S-Hub positioniert.

ZUR WEB-AUSGABE
BEYOND BANCASSURANCE

BEYOND BANCASSURANCE TITELSTORY: NEUE VERLOCKUNGEN

InsurTechs fordern die etablierten Player am Versicherungsmarkt heraus. Wie Banken durch die richtige Ansprache und dank ihrer Kundenverbundenheit weiter erfolgreich mitspielen können.

ZUR WEB-AUSGABE
AB DURCH DIE MIETE!

AB DURCH DIE MIETE! TITELSTORY: FINTECH RELOADED

Warum der Traum vom eigenen Haus heute anders geträumt wird, wie PropTechs ihre Position in einem Markt im Umbruch finden und welche Ideen der S-Hub im Immobilienbereich entwickelt.

ZUR WEB-AUSGABE
UNITE – BANKEN & FINTECHS 2020

UNITE – BANKEN & FINTECHS 2020 GOLDILOCKS SONDERAUSGABE

FinTechs versus Banken und Sparkassen war gestern. In einer gemeinsamen Studie beleuchten S-Hub und EY die Kräfteverhältnisse am deutschen FinTech-Markt.

ZUR WEB-AUSGABE
BUSINESS AS UNUSUAL

BUSINESS AS UNUSUAL TITELSTORY: SCHLUSS MIT BUSINESS AS USUAL

Über die neuen Bedürfnisse kleiner und mittelständischer Unternehmen – und wie sie die Finanzbranche verändern.

ZUR WEB-AUSGABE
OPEN INNOVATION

OPEN INNOVATION TITELSTORY: DIE API-FIZIERUNG DER BANKENBRANCHE

Wie der Begriff Open Banking sein 'revolutionäres Potenzial' in die Bankenindustrie trägt und wo der S-Hub bei dem Thema ins Spiel kommt.

ZUR WEB-AUSGABE
NEW FORMS OF SELLING

NEW FORMS OF SELLING TITELSTORY: DIE DIFFUSION DES POINT OF SALE

Wie sich durch die Sharing Economy Prozesse verschieben, die gestern noch selbstverständlich waren, und was den S-HUB zum digitalen POS bewegt.

ZUR WEB-AUSGABE
TRENDSTUDIE 2019

TRENDSTUDIE 2019 GOLDILOCKS SONDERAUSGABE

Casual Banking – zehn kulturelle Forderungen der Generation Y und was sie für die Entwicklung neuer digitaler Angebote der Sparkassen von morgen bedeuten.

ZUR WEB-AUSGABE
DIGITAL, WORK, DESIGN

DIGITAL, WORK, DESIGN TITELSTORY: RADIKAL, RADIKALER, ING

Wie die Großunternehmen ING und IBM in der New-Work-Ära agieren und warum auch im S-HUB agil und weitgehend hierarchiefrei gearbeitet wird.

ZUR WEB-AUSGABE
DATA DRIVEN BUSINESS

DATA DRIVEN BUSINESS TITELSTORY: DIE NETFLIX-ERFOLGSSTORY

Wie heute aus Daten Erfolgsstorys werden, warum dabei Kundenvertrauen punktet und welche datengetriebenen Produktideen der S-HUB vorantreibt.

ZUR WEB-AUSGABE
NETZÖKONOMIE

NETZÖKONOMIE TITELSTORY: AUF ZU NEUEN WELTEN

Wie die großen Tech-Konzerne aus den USA und China weltweit Banken herausfordern und was den S-HUB zu diesem und weiteren Themen antreibt.

ZUR WEB-AUSGABE
GOLDILOCKS IST EIN MAGAZIN VON
ALLE AUSGABEN IN EINER APP
Der Begriff Goldilocks-Zone bezeichnet den lebensfreundlichen Bereich in einem Sonnensystem. Dort kann Neues entstehen.

In jeder Magazin-Ausgabe behandeln wir ein übergreifendes Thema zu Trends und Entwicklungen in der Finanzszene und darüber hinaus – beyond finance. Damit wollen wir einen Beitrag zu innovativem Denken und besseren Zukunftsentscheidungen leisten und Einblicke in die Arbeit und Denkweise des Sparkassen Innovation Hub geben.
GOLDILOCKS – BEYOND FINANCE GOLDILOCKS – BEYOND FINANCE